Foto Kartoffel-Karotten-Stampf mit Tatar von WW

Kartoffel-Karotten-Stampf mit Tatar

3 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Anstatt mit Möhren schmeckt dieses Gericht auch mit anderen Gemüsesorten, z. B. Zucchini oder Blumenkohl.

Zutaten

Kartoffeln

800 g, mehligkochend

Karotten/Möhren

1000 g, Scheiben (TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

750 ml, (3 TL Instantpulver)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Rapsöl

2 TL

Tatar, roh

400 g

Wasser

100 ml

Tomatenmark

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und würfeln. Mit Karottenscheiben ca. 15 Minuten in Brühe garen. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Lauchzwiebelringe zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Tatar mit Wasser ablöschen, Tomatenmark einrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Kartoffeln und Karotten abgießen, dabei 50 ml Brühe auffangen. Karotten und Kartoffeln mit Brühe leicht zerdrücken. Petersilie unterrühren, salzen und pfeffern. Kartoffel-Karotten-Stampf mit Tatar bestreuen und servieren.