Foto Kartoffel-Gemüse-Quiche von WW

Kartoffel-Gemüse-Quiche

8 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Quiches sind ideal für Gäste, Picknicks und Partys. Sie schmecken übrigens auch kalt vorzüglich zu knackigem Salat.

Zutaten

Weizenvollkornmehl

270 g

Backpulver

1 TL

Halbfettmargarine, 39 % Fett

120 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Essig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kartoffeln

6 Stück, mittelgroß, gegart

Kohlrabi

150 g

Paprika

1 Stück, rot

Erbsen (Konserve)

200 g, Abtropfgewicht

Mais (Konserve)

2 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

375 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

4 EL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Petersilie

1 EL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver mischen und mit Margarine, Ei, Essig und Salz verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Für den Belag Kartoffeln in Scheiben, Kohlrabi in Würfel schneiden und in kochendem Wasser ca. 3 Minuten blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen. Paprika würfeln.
  2. Quicheform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und Boden und Seitenrand mit Teig auskleiden. Boden mit Kartoffeln und Kohlrabi belegen, Paprikawürfel, Erbsen und Mais darauf verteilen.
  3. Milch mit Frischkäse, Eiern und Petersilie verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über das Gemüse gießen. Kartoffel-Gemüse-Quiche im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen und warm servieren.