Foto Karottenpuffer, Lachs und Bärlauchdip von WW

Karottenpuffer, Lachs und Bärlauchdip

5 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

5 Stück, mittel, 3 orange und 2 violette

Kartoffeln

200 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

3 EL

Räucherlachs

2 Scheibe(n)

Rapsöl

1 TL

Bärlauch

1 TL, gehackt

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Anleitung

  1. Karotten und Kartoffel waschen, Wurzelenden entfernen und schälen. Orange Karotten und Kartoffel grob in eine mittlere Schüssel raspeln und mit ½ TL Salz mischen. Ofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Raspel fest auspressen, sodass überschüssige Flüssigkeit austritt.
  2. Karotten-Kartoffel-Raspel mit 2 Eiern, 3 EL Mehl und 2-3 kräftigen Prisen Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Backblech 8 gleich große Puffer formen und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Lachs zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen.
  3. Violette Karotten längs halbieren und die Hälften schräg in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. In einer kleinen Schüssel Karotten mit 1 TL Öl und Salz und Pfeffer vermengen und auf dem Backblech im Ofen 20–22 Minuten mit backen.
  4. Schüssel säubern. Bärlauch waschen, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. In der kleinen Schüssel Bärlauch und Joghurt vermischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  5. Puffer und lila Karotten aus dem Ofen nehmen und auf Tellern anrichten. Bärlauchjoghurt darüber geben und Lachs darauf drapieren. Karottenpuffer und lila Karotten mit Lachs servieren.