Foto Karotten-Walnuss-Muffins von WW

Karotten-Walnuss-Muffins

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Durch die Karotte wird der Teig besonders saftig und lecker!

Zutaten

Karotten/Möhren

150 g

Orangen/Apfelsinen

½ Stück

Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Zucker

50 g, braun

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Magerquark

3 EL

Walnüsse

4 EL, gehackt

Weizenvollkornmehl

70 g

Backpulver

2 TL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 TL

Zimt

½ TL

Kuvertüre, Weiß

30 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Karotte schälen und raspeln. Orangenschale abreiben und Orangenhälfte auspressen. Margarine mit Zucker cremig rühren. Ei untermischen. Quark, 2 EL Orangensaft, 1/4 TL Orangenschale und Walnüsse zugeben. Mehl mit Back-, Kakao- und Zimtpulver mischen und unterrühren. Karottenraspel unterheben.
  2. Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden. Teig einfüllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen. Muffins herausnehmen und auskühlen lassen. Kuvertüre im warmen Wasserbad schmelzen und Muffins fadenartig damit garnieren. Karotten-Walnuss-Muffins servieren.