Foto Karotten-Seelachs-Pfanne von WW

Karotten-Seelachs-Pfanne

3 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Seelachs gart auf dem Gemüsebett, so brennt er nicht an und wird besonders aromatisch.

Zutaten

Wildreis, trocken

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Weizenmehl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Senf, klassisch

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 TL

Seelachs/Koehler, roh

200 g

Petersilie

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Karotten in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Karotten andünsten und mit Mehl bestäuben. Brühe dazugeben und ca. 10 Minuten kochen. Frischkäse, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft einrühren, aufkochen lassen.
  3. Seelachs in mundgerechte Stücke schneiden, auf das Karottengemüse legen und ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Seelachs mit Reis servieren und mit Petersilie verfeinern.