Foto Karotten-Mohn-Muffins von WW

Karotten-Mohn-Muffins

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Halbfettmargarine, 39 % Fett

150 g

Brauner Zucker

100 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

180 g

Backpulver

1 Päckchen

Mohn

50 g, gemahlen

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

150 ml

Vanillezucker

1 Päckchen

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Für den Teig Karotten schälen und raspeln. Margarine mit Zucker und Eiern schaumig schlagen. Karottenraspel unterheben. Mehl mit Backpulver und Mohn mischen und nach und nach unterrühren.
  2. Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden. Teig einfüllen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30–35 Minuten backen und auskühlen lassen. Sahneersatz mit Vanillezucker steif schlagen. Karotten-Mohn-Muffins mit einem Klecks Sahne und nach Wunsch mit Zitronenmelisse und Mohn garniert servieren.