Foto Karotten-Kürbis-Suppe mit Curry-Joghurt-Topping von WW

Karotten-Kürbis-Suppe mit Curry-Joghurt-Topping

4 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hokkaidokürbis

½ Stück, (ca. 200 g)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Karotten/Möhren

1 Stück, groß

Kartoffeln

150 g, mehligkochend

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Rapsöl

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

550 ml, (2 TL Instantpulver)

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

4 EL

Zitronensaft

½ TL

Curry

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kürbis waschen und Kerne mit einem Löffel entfernen. Zwiebel, Karotte und Kartoffeln schälen und mit Kürbis würfeln. Ingwer schälen und reiben.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin 2–3 Minuten andünsten. Ingwer, Karotten-, Kartoffel- und Kürbiswürfel dazugeben und kurz mitdünsten. Gemüse mit Kreuzkümmel würzen, mit Brühe ablöschen und Suppe mit Deckel ca. 15 Minuten garen.
  3. Für das Topping Joghurt mit Zitronensaft und Currypulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Karotten-Kürbis-Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Curry-Joghurt-Topping servieren.