Foto Karibik-Burger von WW

Karibik-Burger

11 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, groß, rote

Paprika

1 Stück, rot, rot

Peperoni, eingelegt in Lake

3 Stück

Rapsöl

1 TL

Mangosaft

75 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tatar, roh

200 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Nelken

½ TL

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Kokosraspel

2 EL

Romanasalat/Römersalat

6 Blatt/Blätter

Tomaten, frisch

1 Stück, groß

Hamburger-Brötchen

2 Stück, klein

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und würfeln. Für die Mangosauce Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Peperoni abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Paprika mit der Hälfte der Zwiebeln darin ca. 5 Minuten anbraten. Peperoni und Mangosaft zugeben, weitere ca. 5 Minuten garen, pürieren und Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Knoblauch pressen, mit Tatar, Ei, Paniermehl, rest- lichen Zwiebeln, Nelken, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermischen und aus der Masse 2 Patties formen. Kokosraspel auf einem tiefen Teller verteilen, Patties darin wenden und auf dem Rost bei direkter Hitze ca. 5 Minuten von jeder Seite grillen.
  3. Salat waschen und trocken schleudern. Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Hamburger-Brötchen aufschneiden und mit der Schnittfläche auf dem Rost bei direkter Hitze ca. 1 Minute rösten. Brötchenhälften mit Mangosauce bestreichen und untere Hälften mit Salat, Patties und Tomaten belegen. Restliche Sauce darüberträufeln, mit oberen Hälften abdecken und Karibik-Burger genießen.