Foto Kaninchenragout mit Zwiebeln in Champagner von WW

Kaninchenragout mit Zwiebeln in Champagner

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein edles Gericht aus Spanien, mit dem Sie bei Ihren Gästen für eine Überraschung sorgen.

Zutaten

Kaninchen, roh

500 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

12 Stück, klein

Olivenöl

4 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 Zweig(e)

Champagner

200 ml

Speisestärke

1 TL, Maisstärke

Wasser

1 TL

Anleitung

  1. Kaninchen waschen, trocken tupfen, in 10-12 Stücke teilen und mit Salz würzen. Zwiebeln schälen. Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und Kaninchenstücke von einer Seite darin anbraten. Zwiebeln hinzugeben, Kaninchen umdrehen und von der anderen Seite angebraten. Pfeffern und mit einigen Thymianblättchen würzen.
  2. Champagner (ggf. auch Sekt) angießen und ca. 30 Minuten zugedeckt einköcheln lassen, bis das Fleisch zart ist.
  3. Die Maisstärke mit 1 EL Wasser vermischen, in den Topf geben, umrühren und kurz aufkochen lassen, bis die Soße eingedickt ist. Mit Salz abschmecken und heiß servieren.