Foto Kanarische Kartoffeln von WW

Kanarische Kartoffeln

0 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kartoffeln mal anders: in Meersalzkruste und mit feurigem Ajvar!

Zutaten

Kartoffeln

800 g, klein, festkochend

Meersalz

200 g

Paprika

3 Stück, rot

Chilischote/n

1½ Stück, rot

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

2 Stück

Ajvar

1 EL

Weinessig

1 EL, Rotweinessig

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Kurkuma/Curcuma

¼ TL

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und in einen Topf mit Wasser geben, sodass sie eben bedeckt sind. Meersalz zugeben und Kartoffeln ca. 20 Minuten garen. Backofengrill vorheizen. Paprika waschen, entkernen, vierteln und mit der Hautseite nach oben in eine flache Auflaufform legen. Paprikaviertel im Backofen im oberen Drittel ca. 15 Minuten rösten. Chilischoten waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Knoblauch pressen. Paprikaviertel in einen Gefrierbeutel geben, leicht abkühlen lassen und die Haut abziehen. Paprikaviertel und getrocknete Tomaten würfeln.
  2. Paprika- und Tomatenwürfel mit Chiliringen, Knoblauch, Ajvar und Rotweinessig pürieren. Rote Mojosauce mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kartoffeln abgießen und bei niedriger Hitze ausdampfen lassen, bis die Kartoffeln runzelig sind, dabei gelegentlich durchrütteln. Mit roter Mojosauce servieren.