Kalbsschnitzel mit Paprikagemüse

4 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Paprika und Schnitzel passen super zusammen.

Zutaten

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Rosmarin

2 Zweig(e)

Kalbsschnitzel

480 g, (4 Stück)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, grün

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomatensaft

100 ml

Zucker

1 Prise(n)

Oregano

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Kalbsschnitzel trocken tupfen, salzen und pfeffern. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin ca. 3–5 Minuten von jeder Seite braten, dabei die Rosmarinzweige nach der Hälfte der Bratzeit zufügen und mitbraten.
  2. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch pressen. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch mit Paprikastreifen und Zwiebelwürfeln darin ca. 2 Minuten anbraten. Mit Tomatensaft ablöschen und aufkochen. Gemüse mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen. Nudeln abgießen und unter das Gemüse heben. Kalbsschnitzel mit Paprikagemüse servieren.