Foto Kalbsgeschnetzeltes mit grünen Erbsen von WW

Kalbsgeschnetzeltes mit grünen Erbsen

10 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Erbsen

150 g, (TK)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kopfsalat

1 Kopf

Kalbsschnitzel

300 g

Nudeln, trocken, jede Sorte

100 g, Penne

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

1 TL

Weißwein, trocken

50 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (½ TL Instantpulver)

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

100 g

Italienische Kräuter

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

2 EL

Anleitung

  1. Erbsen auftauen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Kalbsschnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Schnitzelstreifen darin 2–3 Minuten anbraten. Zwiebeln dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein und Brühe ablöschen. Erbsen dazugeben und 5–6 Minuten köcheln lassen. Nudeln abgießen.
  3. Für das Dressing Joghurt mit italienischen Kräutern, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Salat mit Dressing vermischen. Kalbsgeschnetzeltes mit Frischkäse verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalbsgeschnetzeltes mit Penne und Salat servieren.