Foto Kabeljaufilet mit Kartoffel-Radieschen-Salat von WW

Kabeljaufilet mit Kartoffel-Radieschen-Salat

4 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Jeder hat sein eigenes Lieblings-Kartoffelsalat-Rezept. Mal mit Brühe und Speck, mal mit Essig-Öl und mal mit Mayonnaise. Wir haben die leichte und frische Variante mit Joghurt-Mayo-Dressing für euch, dazu gibt es knackige Radieschen und würzige Cornichons. Testet diese Variante unbedingt einmal aus. Die knusprigen Kabeljaustreifen machen das Gericht komplett.

Zutaten

Kartoffeln

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Radieschen

8 Stück

Cornichons

4 Stück

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

100 g

Mayonnaise/Salatcreme, bis 5 % Fett

1 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Schnittlauch

2 EL

Kabeljau/Dorsch, roh

1 Filet(s)

Weizenmehl

1 EL

Rapsöl

1 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser garen und in Scheiben schneiden. Ei hart kochen und würfeln.
  2. Radieschen und Cornichons fein würfeln. Joghurt mit Mayonnaise verrühren, salzen und pfeffern, jeweils 1 EL Radieschen- und Cornichonwürfel unterheben. 1 EL Schnittlauch unterheben. Kartoffeln mit restlichen Radieschen-, Cornichons- und Eierwürfeln mischen und Dressing unterheben.
  3. Kabeljau in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Kabeljaustreifen von jeder Seite 3 Minuten braten. Kabeljaufilet mit Kartoffel-Radieschen-Salat servieren.