Foto Kabeljau spanische Art mit Safranreis von WW

Kabeljau spanische Art mit Safranreis

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wenn du Safran nicht magst oder nicht da hast, kannst du stattdessen auch 1/2 TL Paprikapulver verwenden.

Zutaten

Bouillon/Brühe (Instantpulver)

1 TL, Fischbrühe

Wasser

600 ml

Safran

¼ Päckchen, (einige Fäden)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Geflügelsalami

110 g

Reis, trocken

200 g, unzubereitet, Paellareis

Cocktailtomaten

20 Stück

Kabeljau/Dorsch, roh

4 Filet(s)

Olivenöl

2 TL

Erbsen

125 g, (TK)

Petersilie

1 Hand voll, glatt, gehackt

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Anleitung

  1. Brühpulver mit kochendem Wasser begießen, Safran zugeben und ziehen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Salami würfeln. In einer großen Pfanne unter ständigem Rühren ca. 8–10 Minuten garen.
  2. Reis dazugeben und ca. 1 Minute garen. Brühe angießen und ca. 15–20 Minuten garen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Tomaten waschen. Kabeljau abspülen, trocken tupfen, in eine Auflaufform legen und Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–15 Minuten garen.
  3. Erbsen und Petersilie unter den Reis rühren und ca. 1 Minute garen. Zitrone vierteln. Gemüsereis mit Kabeljau, Tomaten und mit Zitrone garniert servieren.