Foto Kabeljau mit Tomaten-Parmesan-Kruste von WW

Kabeljau mit Tomaten-Parmesan-Kruste

7 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Durch die Tomaten-Parmesan-Kruste bekommt der Fisch eine super leckere fruchtig-würzige Note.

Zutaten

Olivenöl

3 TL

Kabeljau/Dorsch, roh

200 g

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Tomaten, frisch

4 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Dill

1 EL, gehackt

Parmesan/Montello Parmesan

1 EL, gerieben

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Balsamicoessig

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Auflaufform mit 1 TL Öl einpinseln, Fischfilet hineinlegen. Die Zitronenschale abreiben und beiseitestellen. 1 Tomate in Scheiben schneiden. Den Fisch salzen, mit Tomatenscheiben belegen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Zitronenschale, Paniermehl, Dill, Parmesan und 1 TL Öl miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Parmesan-Kräuter-Mix auf dem Kabeljau verteilen. Die übriggebliebene Zitronenhälfte in Spalten schneiden und neben dem Fisch in die Form legen. Im Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 12–15 Minuten garen. Für den Salat restliche Tomaten und Zwiebeln würfeln, mit Salz, Pfeffer, Essig und 1 TL Öl verrühren. Kabeljau mit Tomatensalat servieren.