Foto Kabeljau marokkanische Art mit Zitronen-Couscous von WW

Kabeljau marokkanische Art mit Zitronen-Couscous

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Exotisch, aber nicht aufwändig.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, grün

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Harissa Würzpaste

1 EL

Aprikosen, getrocknet

50 g

Zimt

1 Stange(n)

Tomaten (Konserve)

200 g, stückig

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, heiß, (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kabeljau/Dorsch, roh

600 g

Koriander

6 Zweig(e)

Couscous, trocken

200 g

Zitronen

1 Stück, unbehandelt, davon Zeste und Saft

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und alles darin ca. 5 Minuten garen. Eventuell 1 Spritzer Wasser dazugeben, um Anbrennen zu vermeiden. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden, mit Harissa-Paste in die Pfanne geben und ca. 2–3 Minuten garen.
  2. Aprikosen in Streifen schneiden und mit Zimtstange, Tomaten und 200 ml Brühe in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kabeljau in große Stücke schneiden, in die Pfanne geben und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Koriander waschen, tocken schütteln und klein hacken. Zimtstange aus der Fischpfanne nehmen und Koriander über das Gericht streuen.
  3. Couscous in eine Schüssel geben, restliche Brühe darüber geben und ca. 5 Minuten quellen lassen. Couscous mit einer Gabel auflockern und Zeste und Zitronensaft untermischen. Kabeljau und Gemüse mit Zitronen-Couscous sofort servieren.