Foto Kabeljau in Orangensauce mit Bandnudeln von WW

Kabeljau in Orangensauce mit Bandnudeln

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kabeljau/Dorsch, roh

1 Filet(s), (125 g, frisch oder TK)

Karotten/Möhren

2 Stück, groß

Kopfsalat

½ Kopf

Orangensaft

100 ml

Zitronensaft

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

1 EL

Petersilie

2 TL, gehackt

Nudeln, trocken, jede Sorte

40 g, Band-

Olivenöl

1 TL

Speisestärke

1 TL

Anleitung

  1. Kabeljaufilet gegebenenfalls auftauen lassen, abspülen und trocken tupfen. Karotten schälen und mit einem Sparschäler längs in Streifen schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für die Marinade Orangensaft mit 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Kabeljaufilet mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, vorsichtig verkneten und im Kühlschrank ca. 10 Minuten marinieren.
  2. Für das Dressing Joghurt mit 1 TL Petersilie, restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Kabeljaufilet abtropfen lassen und Marinade dabei auffangen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Karottenstreifen ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Kabeljaufilet darin ca. 4-5 Minuten von jeder Seite braten, herausnehmen und warm stellen. Stärke mit 5 EL Nudelwasser anrühren. Bratensatz mit Marinade ablöschen, Stärke dazugeben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nudeln abgießen, mit Sauce vermischen und mit restlicher Petersilie bestreuen. Salat mit Dressing mischen. Kabeljau in Orangensauce mit Bandnudeln servieren.