Foto Jägerschnitzel mit Kartoffeln von WW

Jägerschnitzel mit Kartoffeln

8
7
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Scharf angebratene Putenschnitzel auf einer cremigen Champignonsauce mit aromatischen Majorankartoffeln. Ein Genuss!

Zutaten

Kartoffeln

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Champignons, frisch

800 g

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

480 g, (4 Stück)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

3 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver)

Schmand, 24 % Fett

3 EL

Majoran

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.
  2. 2 EL Mehl auf einem flachen Teller verteilen und Schnitzel darin wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin von jeder Seite ca. 4–5 Minuten braten. Im Backofen bei ca. 80° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 60° C) warm stellen.
  3. Zwiebelwürfel im Bratensatz ca. 1 Minute braten. Champignonscheiben zufügen und unter Rühren ca. 5 Minuten mitbraten. Mit restlichem Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Brühe zugießen und ca. 5 Minuten köcheln. Schmand einrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 TL Majoran abschmecken. Kartoffeln mit restlichem Majoran mischen und mit Jägerschnitzeln servieren.