Foto Jerk-Hähnchen mit Quinoa-Mango-Salat von WW

Jerk-Hähnchen mit Quinoa-Mango-Salat

2 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Clever vorbereitet: Du kannst direkt die doppelte oder dreifache Menge Quinoa zubereiten, etwa für die Quinoabowl aus unserer Rezeptdatenbank. Gegarte Quinoa hält sich bis zu 4 Tage im Kühlschrank.

Zutaten

Quinoa, trocken

130 g, bunt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Limetten

2 Stück, unbehandelt

Olivenöl

5 TL

Mango

1 Stück, klein

Paprika

2 Stück, rot

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Minze

4 Zweig(e)

Koriander

4 Zweig(e)

Hähnchenbrustfilet, roh

4 Stück, (à 120 g)

Würzen, pulverisiert

2 TL, Jerk-Würzmischung

Anleitung

  1. Quinoa nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 TL Limettenschale abreiben und Limetten auspressen. Für das Dressing Limettensaft, -schale, Zwiebeln, 3 TL Öl, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und Mango würfeln. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.
  3. Hähnchenbrustfilets trocken tupfen, gegebenenfalls flacher klopfen und mit Salz und Jerk-Würzmischung würzen. Restliches Öl in einer Grillpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Hähnchen darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten.
  4. Mango mit Paprika, Frühlingszwiebeln, Kräutern, Quinoa und Dressing mischen. Jerk-Hähnchen mit Quinoa-Mango-Salat servieren.