Foto Japanischer Kabeljau von WW

Japanischer Kabeljau

9
9
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Limetten

1 Stück

Misopaste

2 EL

Sojasauce

2 EL

Honig

1 EL

Kabeljau/Dorsch, roh

4 Filet(s)

Naturreis/Vollkornreis, trocken

240 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Petersilie

1 Hand voll

Olivenöl

1 EL

Broccoli/Brokkoli

350 g

Chilischote/n

1 Stück, rot

Knoblauch

2 Zehe(n)

Ingwer

1 Stückchen, (2 cm)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Limette pressen. Misopaste, Hälfte der Sojasauce, Honig und Limettensaft in einer großen, flachen Schüssel vermischen. Kabeljaufilets in der Mischung wenden, abdecken und im Kühlschrank ca. 15 Minuten marinieren. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und ein Backrost darauflegen.
  2. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln klein schneiden, Petersilie hacken und beides unter den Reis rühren. Kabeljaufilets auf das vorbereitete Backrost legen und ca. 12 Minuten im Backofen garen.
  3. Olivenöl in einem Wok auf hoher Stufe erhitzen. Broccoli in Röschen brechen und im Wok 2 - 3 Minuten scharf anbraten. Chili entkernen und fein würfeln. Knoblauch pressen und Ingwer reiben. Chili, Knoblauch und Ingwer zum Broccoli geben und ca. 2 Minuten braten. Wok vom Herd nehmen, restliche Sojasauce unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis auf 4 Teller verteilen und mit jeweils 1 Kabaljaufilet und Broccoli anrichten.