Foto Japanische Gemüsepfanne mit gebratenem Reis von WW

Japanische Gemüsepfanne mit gebratenem Reis

11
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Langkornreis, trocken

110 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Limetten

1 Stück

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Kohlrabi

1 Knolle(n), mittel

Zuckererbsenschoten

150 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Rapsöl

3 TL

Gewürz

½ TL, Shichimi Togarashi

Sojasauce

4 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Honig

1½ TL

Anleitung

  1. In einem kleinen Topf den Reis mit ca. 350 ml Salzwasser aufkochen und zugedeckt auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten gar köcheln. Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen.
  2. Karotten, Kohlrabi und Zuckerschoten waschen. Karotten schälen, der Länge nach vierteln und in ca. 0,5 cm dicke Dreiecke schneiden. Kohlrabi schälen, holzige Stellen entfernen und ca. 0,5 cm groß würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und grüne und weiße Teile getrennt voneinander in ca. 0,5 cm dünne Ringe schneiden.
  3. In einer großen Pfanne 2 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Karotten, Kohlrabi und weiße Frühlingszwiebeln darin ca. 3 Minuten andünsten. Gemüse mit Shichimi Togarashi und Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Hälfte der grünen Frühlingszwiebeln und Zuckererbsenschoten zum Gemüse geben und mit Sojasauce und ca. 100 ml Wasser ablöschen. Alles zugedeckt auf kleiner Stufe ca. 2 Minuten köcheln.
  5. In einer kleinen Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und den gegarten Reis darin ca. 2 Minuten anbraten, bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist. Reis etwas beiseiteschieben, sodass der Pfannenboden sichtbar wird.
  6. Eier in einer kleinen Schüssel mit den restlichen Frühlingszwiebeln und Salz und Pfeffer verrühren, zum Reis geben und unter ständigem Rühren und Vermengen ca. 2 Minuten anbraten. Gemüsepfanne mit Honig, 3 TL Limettensaft und ggf. Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gebratenem Reis auf Tellern anrichten und servieren.