Foto Italienischer Rucola-Salat von WW

Italienischer Rucola-Salat

2
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
10 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Salat, der gut zu Pizza, Pasta, Fisch- und Fleischgerichten passt. Ist Ihnen Rucola zu würzig? Sie können den Salat auch mit Blattspinat zubereiten.

Zutaten

Weinessig

2 TL

Wasser

2 TL

Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rucola/Rauke

150 g, kleine Blätter

Frische Pilze

100 g, bevorzugt Baby Portobella, alternativ Champignons

Cocktailtomaten

10 Stück

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Parmesan/Montello Parmesan

30 g

Anleitung

  1. Pilze in Scheiben und Zwiebel in dünne Streifen schneiden, Tomaten halbieren. In einer großen Schüssel Essig, Wasser, Öl, Salz und Pfeffer miteinander vermengen. Rucola, Pilze, Tomaten und Zwiebeln hinzugeben und mit der Salatsoße gleichmäßig verrühren.
  2. Salat in vier gleichen Portionen auf Tellern anrichten. Mit einem Gemüseschäler den Parmesan in dünne Streifen schneiden und darüber verteilen.
  3. Tipp Verwenden Sie für den Salat geschmacksintensiven Parmesan wie Parmigiano Reggiano. Der kostet zwar mehr als Parmesansorten, die man bereits gerieben kaufen kann, jedoch ist der frisch geriebene Parmigiano Reggiano ungleich schmackhafter.