Foto Italienischer Kartoffelsalat von WW

Italienischer Kartoffelsalat

1 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die italienische Version des deutschen Klassikers Kartoffelsalat sorgt mit getrockneten Tomaten, Oliven und Rucola für einen Genuss.

Zutaten

Kartoffeln

1300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

35 g, ohne Öl

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomatenmark

1 TL

Balsamicoessig

3 EL

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

10 Stück, ohne Stein

Tomaten, frisch

200 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Rucola/Rauke

150 g

Anleitung

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca. 20–25 Minuten garen. Getrocknete Tomaten in Würfel schneiden und in heißer Brühe einweichen. Knoblauch zerdrücken und mit Tomatenwürfeln, Brühe, Tomatenmark und Essig verrühren. Oliven in Scheiben schneiden. Tomaten entkernen, fein würfeln und beides zum Dressing geben. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit dem Dressing verrühren. Rucola in mundgerechte Stücke zupfen, unter den Kartoffelsalat mischen und warm servieren.