Foto Ingwerhähnchen mit Glasnudelsalat von WW

Ingwerhähnchen mit Glasnudelsalat

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Sie haben Lust auf Abwechslung? Probieren Sie unbedingt dieses asiatische Ingwerhähnchen und entdecken Sie ganz neue Aromen!

Zutaten

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Limetten

1 Stück

Sojasauce

2 EL

Honig

1 TL

Hähnchenkeule/-schenkel, ohne Haut, roh (1 Stück, 220 g; verzehrbarer Anteil 165 g)

2 Stück, verzehrbarer Anteil

Glasnudeln, trocken

100 g, breit

Zuckererbsenschoten

150 g

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Wasser

60 ml

Mungobohnensprossen

100 g

Buttermilch, Natur

100 ml

Sesamöl

1 TL

Sesam

1 TL

Petersilie

1 EL, gehackt, glatt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Ingwer schälen und fein reiben. Für die Marinade Limette auspressen und 1 Esslöffel Limettensaft mit Ingwer, Sojasauce und Honig verrühren. Hähnchenschenkel abspülen, trocken tupfen, mit Marinade bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten garen.
  2. Glasnudeln nach Packungsanweisung in Wasser garen, abtropfen lassen und kalt abspülen. Zuckererbsenschoten waschen, Karotten schälen und beides in Streifen schneiden. Karottenstreifen in Wasser ca. 2 Minuten dünsten, Zuckererbsenstreifen zugeben und weitere ca. 2 Minuten dünsten. Gemüsestreifen abtropfen lassen. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen.
  3. Für das Dressing Buttermilch mit Sesamöl, Sesam und Petersilie verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Glasnudeln mit Gemüse und Dressing mischen. Ingwerhähnchen mit Glasnudelsalat servieren.