Foto Indischer Hähnchentopf mit Reis von WW

Indischer Hähnchentopf mit Reis

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Langkornreis, trocken

200 g, Jasmin-

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g, (2 Filets à 150 g)

Rapsöl

1 EL

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Garam Masala

3 TL

Koriander

½ TL, gemahlen

Kurkuma/Curcuma

1 TL

Tomatenmark

3 EL

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

100 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Kokosmilch, fettreduziert

4 EL

Koriander

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Ingwer schälen und reiben. Knoblauch pressen. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Ingwer und Knoblauch dazugeben und 1–2 Minuten mitdünsten. Hähnchenbrustwürfel zufügen und 2–3 Minuten mitbraten. Chiliflocken, Kreuzkümmel, Garam Masala, Koriander, Kurkuma, Salz und Pfeffer dazugeben und kurz mitbraten.
  3. Tomatenmark einrühren, Joghurt, Brühe und Kokosmilch dazugeben und mit Deckel 10–15 Minuten köcheln lassen. Indischen Hähnchentopf mit Koriander bestreuen und mit Reis servieren.