Foto Indische Reispfanne von WW

Indische Reispfanne

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Tauchen Sie ein in die indische Geschmackswelt. Der wunderbare Kontrast zwischen Curry und Banane geben diesem leichten Gericht seine einzigartige Note.

Zutaten

Langkornreis, trocken

50 g, (10-Minuten-Reis)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kurkuma

¼ TL

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Blumenkohl

200 g, Röschen (TK)

Curry

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Erbsen

50 g, (TK)

Bananen

1 Stück, klein

Anleitung

  1. 10-Minuten Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser mit Kurkuma garen. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin anbraten. Blumenkohlröschen zugeben, mit Curry- und Chilipulver würzen. Mit Brühe ablöschen und ca. 8 Minuten zugedeckt garen.
  2. Erbsen zugeben und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Reis abtropfen lassen und mit Bananenscheiben unterheben. Kurz erwärmen, mit Salz abschmecken und servieren.
  3. Variante: Statt Blumenkohl und Banane können Sie auch 200 g Broccoliröschen (TK) und eine Mango, in Scheiben geschnitten, verwenden. Fertige Reispfanne mit der indischen Gewürzmischung Garam Masala abschmecken und mit 1 Esslöffel Kokosraspel bestreut servieren. Der ProPoints® Wert erhöht sich auf 8.