Foto Hummus-Pasta mit getrockneten Tomaten von WW

Hummus-Pasta mit getrockneten Tomaten

13
8
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

4 Stück

Wasser

100 ml, heiß

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Dinkel-Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kichererbsen (Konserve)

265 g

Zitronensaft

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

2 TL

Paprikapulver

½ TL

Koriander

2 EL, gehackt

Sesam

1 TL

Anleitung

  1. Tomaten ca. 10 Minuten in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Aubergine waschen und würfeln. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Tomaten abtropfen lassen, den Sud dabei auffangen und Tomaten in Streifen schneiden. Für den Hummus Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und mit Tomatensud, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 TL Öl pürieren.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Tomaten- mit Zwiebelstreifen und Auberginenwürfeln darin ca. 7 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  4. Nudeln abgießen und dabei ca. 150 ml Nudelwasser auffangen. Hummus zum Gemüse geben, Nudelwasser nach und nach dazugeben und zu einer cremigen Sauce rühren. Nudeln unterheben und Hummus-Pasta mit Koriander und Sesam bestreut servieren.