Foto Hühnchen-Kebabs mit Zitronengras von WW

Hühnchen-Kebabs mit Zitronengras

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hühnchen-Kebabs mit einem Hauch Zitronengras: Das macht Eindruck bei den Gästen und beweist Mut zu Neuem.

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zitronengras

¼ Stange(n)

Koriander

2 EL, frisch

Limetten

1 Stück

Sojasauce

2 EL

Hähnchenbrustfilet, roh

4 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Langkornreis, trocken

250 g

Anleitung

  1. Knoblauch, Zitronengras und Koriander hacken. Die Limonenschale abreiben und den Saft auspressen. Alles mit Sojasoße in einer Schüssel mischen. Die Filets in Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Mit der Marinde mischen und abgedeckt mind. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Reis nach Packungsanweisung garen und eine Grillpfanne vorheizen. Die 8 Schaschlikspieße in heißes Wasser legen, um späteres Anbrennen zu vermeiden.
  3. Hühnchen auf die Spieße stecken und 8-10 Minuten unter häufigem Wenden scharf anbraten. Geflügel sollte immer gut durchgebraten sein: Es darf kein rosafarbener Saft mehr austreten.