Foto Hugo-Biskuit-Rolle von WW

Hugo-Biskuit-Rolle

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
15 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Hugo schmeckt nicht nur als Sommergetränk, sondern auch als feine Biskuit-Rolle.

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Wasser

4 EL, kalt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zucker

60 g

Weizenmehl

100 g

Backpulver

1 TL

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Minze

10 Blatt/Blätter

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

400 g

Sirup

4 EL, Holunderblüte

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit Wasser und Salz steif schlagen. Eigelb und Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen. Eischnee und Mehlmischung auf die Zucker-Eigelb-Masse geben und vorsichtig unterheben.
  2. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Biskuitteig auf ein leicht feuchtes Küchentuch stürzen. Backpapier entfernen, Biskuit samt Küchentuch von der Längsseite her aufrollen und auskühlen lassen.
  3. Limettenschale abreiben und Limette auspressen. Minze waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Für die Creme Frischkäse mit Sirup, 2 Esslöffeln Limettensaft und -schale glatt rühren und Minzstreifen unterheben. Biskuit auseinanderrollen und mit der Creme bestreichen, dabei einen Rand frei lassen. Biskuit wieder aufrollen, sodass die Naht unten liegt, und ca. 30 Minuten kalt stellen. Hugo-Biskuit-Rolle mit Puderzucker bestäuben und servieren.