Foto Honig-Senf-Hähnchen mit buntem Salat von WW

Honig-Senf-Hähnchen mit buntem Salat

3 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Pekannüsse

15 g

Thymian

2 Zweig(e)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

1 Becher, klein

Senf, klassisch

1 EL

Honig

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g, (2 Stück à 150 g)

Wasser

400 ml

Friséesalat

1 Kopf

Cocktailtomaten

100 g, gelbe

Brombeeren

60 g

Himbeeren

60 g

Anleitung

  1. Pekannüsse in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, mit Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Joghurt, Senf, Honig, Salz und Pfeffer dazugeben und 15 Sek./Stufe 3 verrühren. Joghurtmischung umfüllen und Mixtopf ausspülen.
  2. Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und flacher klopfen. Hähnchenbrustfilets mit der Hälfte der Joghurtmischung in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 10 Minuten marinieren. Varoma-Einlegeboden mit Backpapier auslegen und Hähnchen darauflegen. Wasser in den Mixtopf füllen, Varoma-Behälter aufsetzen, Varoma-Einlegeboden einsetzen, verschließen und 18 Min./ Varoma/Stufe 1 garen.
  3. Friséesalat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Tomaten waschen und halbieren. Beeren waschen und trocken tupfen. Salatzutaten mit restlichem Joghurtdressing vermischen. Honig-Senf-Hähnchen in Tranchen schneiden, auf dem Salat anrichten und mit Pekannüssen bestreuen.