Foto Hirschsteaks mit Waldpilzen und Kroketten von WW

Hirschsteaks mit Waldpilzen und Kroketten

12 - 16
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
55 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Wie wäre es mit einer leckeren Wild-Delikatesse mit deftiger Beilage? Wir finden: unbedingt!

Zutaten

Kartoffeln

300 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frische Pilze

500 g, gemischt (z. B. Champignongs, Kräuterseitlinge, Steinpilze)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Kartoffelstärke

2 EL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Paniermehl/Semmelbrösel

1 EL

Hirsch, mager, roh

280 g, 2 Steak (à 140 g)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Preiselbeeren (Konserve)

1 TL

Kochsahne, 15 % Fett

125 ml

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Pilze trocken abreiben und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln, Knoblauch hacken. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen.
  2. Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Eigelb und Kartoffelstärke vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Masse zu 6 Kroketten formen. Paniermehl in einer Pfanne rösten, Kroketten darin wenden und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
  3. Hirschsteaks trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Steaks darin ca. 3–5 Minuten von jeder Seite braten. Salzen, pfeffern, mit Preiselbeergelee bestreichen und in Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Zwiebelwürfel mit Knoblauch und Pilzen im Bratensatz ca. 2–3 Minuten anbraten. Mit Kochsahne ablöschen und ca. 4–5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und Hirschsteaks mit Waldpilzen und Kroketten servieren.