Foto Hähnchenfilet Diabolo von WW

Hähnchenfilet Diabolo

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Typisch italienisch wird Geflügel einfach in Öl und Kräutern mariniert und gegrillt. Besonders würzig besticht das „teuflische“ Hühnchen durch seine Schärfe.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Knoblauch

2 Zehe(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL

Oregano

1 TL

Öl, Olivenöl

2 TL

Zitronensaft

1½ EL

Bouillon/Brühe, zubereitet

50 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Hähnchenfilets in eine ofenfeste Form legen. Knoblauch und Chili fein hacken. Mit getrocknete, Oregano, Olivenöl, Zitronensaft und Brühe verrühren.
  2. Knoblauch fein hacken. Mit Chili, getrocknetem Oregano, Olivenöl, Zitronensaft und Brühe verrühren. Die Mischung auf dem Hähnchen verteilen. Die Form mit Folie abdecken, damit das Fleisch nicht austrocknet.
  3. 20–25 Minuten backen, zwischendurch mit dem Bratensud übergießen. Folie entfernen und ca. 5 Minuten grillen. Vor dem Servieren noch 5 Minuten ruhen lassen. Passt hervorragend zu grünem Salat, Folienkartoffeln und Pasta mit Petersilie und Knoblauch.