Foto Hähnchenburger mit Parmesan und Rosmarin von WW

Hähnchenburger mit Parmesan und Rosmarin

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Auf die Burger, fertig, los!

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

6 Stück

Rosmarin

1 Zweig(e), frisch

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

400 g, Hähnchen

Parmesan/Montello Parmesan

25 g, gerieben

Paniermehl/Semmelbrösel

25 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brötchen, Ciabattabrötchen

4 Stück

Salat, Salatherzen

1 Stück

Tomaten, frisch

2 Stück

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

4 EL

Anleitung

  1. Lauchzwiebeln waschen und fein schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und fein hacken. Beides mit Hackfleisch, Parmesan und Paniermehl gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu 4 dicken Burgern formen. Backofengrill vorheizen und Burger auf mittlerer schiene ca. 15 Minuten grillen, dabei gelegentlich wenden.
  2. Brötchen halbieren. Salatblätter waschen, trocken schleudern und auf die unteren Brötchenhälften legen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Burger darauflegen und je 1 EL Salatcreme daraufgeben. Hähnchenburger mit oberen Brötchenhälften belegen und servieren.