Hähnchenbrustfilet auf Grillgemüse

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Grillgemüse macht dieses Gericht mediterran.

Zutaten

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Zucchini

1 Stück, groß

Champignons, frisch

250 g

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Schalotten

2 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Thymian

1 TL, gehackt

Oregano

1 TL, gehackt

Estragon

½ TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

4 Stück

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Paprika und Zucchini waschen. Paprika entkernen und würfeln. Zucchini in Scheiben schneiden. Champignons trocken abreiben und halbieren. Karotten und Schalotten schälen. Karotten in Stifte schneiden, Schalotten vierteln. Paprikawürfel, Zucchinischeiben, Champignonhälften, Karottenstifte und Schalottenviertel in eine Schüssel geben. 3 TL Öl mit Thymian, Oregano und Estragon verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade über das Gemüse geben, schwenken und ca. 15 Minuten marinieren. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Gemüse mit Marinade auf ein Backblech geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Hähnchenbrustfilets abspülen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Herausnehmen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und ca. 5 Minuten auf das Gemüse in den Backofen legen. Hähnchenbrustfilets mit Grillgemüse servieren.