Foto Hähnchen mit Weißwein, Schalotten und Estragon von WW

Hähnchen mit Weißwein, Schalotten und Estragon

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Servieren Sie dieses leichte und raffinierte Gericht zu besonderen Anlässen.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g, (4 Stück à 125 g)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Schalotten

6 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml

Wein, Weißwein, trocken

75 ml

Magerquark

100 g

Estragon

1 TL

Estragon

4 Zweig(e)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 2-3, Umluft; 170° C) vorheizen. Schalotten in dünne Scheiben schneiden und mit Öl bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten anbraten, bis sie braun sind. Die Filets in eine Form geben und die Schalotten dazugeben.
  2. Gemüsebrühe mit Wein und Quark mischen. Den gehackten Estragon einrühren und Sauce mit schwarzem Pfeffer abschmecken, über die Filets geben. Die Backform mit einem Deckel oder Alufolie zudecken und 30–35 Minuten im Backofen garen. Prüfen Sie mit einem scharfen Messer an der dicksten Stelle, ob das Hähnchenfleisch gar ist. Die austretende Flüssigkeit sollte durchsichtig sein. Falls nicht, Garzeit verlängern.
  3. Das Hähnchenbrustfilet mit Estragonzweigen garnieren und mit Gemüse wie z. B. Möhren, Zuckererbsenschoten oder Bohnen servieren.