Foto Herzhafte Hähnchenpitas von WW

Herzhafte Hähnchenpitas

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Fajita-Gewürzmischung kommt aus der texanisch-mexikanischen Küche.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Limetten

2 Stück

Zucker

1 TL, braun

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

400 g

Gewürz

1 TL, Fajita-Gewürzmischung

Paprikapulver

1 TL

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, grün

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Pita

4 Stück, Vollkorn (à 60 g)

Crème légère

60 g

Koriander

10 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und klein schneiden. Limetten pressen. Die Hälfte des Limettensafts mit Zwiebeln und Zucker verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrustfilets abspülen trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit dem restlichen Limettensaft, Gewürzmischung und Paprikapulver vermengen.
  2. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Paprika unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  3. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und Hähnchenstreifen darin ca. 5–8 Minuten rundherum anbraten. Pitas toasten, halbieren und mit Paprika und Hähnchen füllen. Mit Zwiebeln und je 1 EL Crème légère garnieren und mit Koriander bestreut servieren.