Foto Heilbutt auf nussigem Wintergemüse von WW

Heilbutt auf nussigem Wintergemüse

9
8
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Fisch und Gemüse erhalten durch Mandelblättchen den besonderen Biss. Ein ideales Wintergericht mit vielen Nährstoffen und vor allem: Viel Geschmack.

Zutaten

Kartoffeln

1000 g

Rosenkohl

800 g

Gemüsebrühe (Instantpulver)

6 TL, gelöst in 2 Liter Wasser

Weißwein, trocken

100 ml

Crème fraîche

1½ EL

Senf, klassisch

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Saucenbinder (Instantpulver)

1 EL

Majoran

2 TL

Estragon

2 EL

Heilbutt, weiß, roh

500 g, 4 Filets

Zitronensaft

1 EL

Weizenmehl

1 TL

Mandeln

4 TL, gehobelt

Anleitung

  1. Kartoffeln grob würfeln, Rosenkohl putzen und beides in Brühe ca. 15 Minuten garen, abschütten und ca. 300 ml Brühe auffangen. Gemüse und Kartoffeln warm halten.
  2. Brühe mit Weißwein aufkochen lassen, Crème fraîche und Senf einrühren, ca. 5 Minuten köcheln lassen und alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Sauce mit Saucenbinder andicken und Majoran und Estragon unterrühren.
  3. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen, mit Mehl bestäuben und auf Bratfolie von beiden Seiten braten. Mandelblättchen fettfrei anrösten. Fischfilets mit Rosenkohl-Kartoffelgemüse und Sauce auf Tellern anrichten und mit Mandelblättchen bestreut servieren.