Foto Heißer Grießpudding mit Orangen von WW

Heißer Grießpudding mit Orangen

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Grießpudding muss nicht immer gleich schmecken. Diese fruchtige Variante aus dem Ofen gibt dem Klassiker ein völlig neues Gesicht!

Zutaten

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

600 ml

Orangen/Apfelsinen

2 Stück

Grieß, Weizengrieß, trocken

85 g

Muskatnuss

1 Prise(n)

Zucker

2 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180° C (Gas: Sufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Schale einer Orange abreiben und mit Milch in einen Topf geben. Grieß einrühren, aufkochen lassen und bei ständigem Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen.
  2. Den Saft einer Orange zu dem Grießbrei geben. 10 Minuten abkühlen lassen und von Zeit zu Zeit umrühren, damit sich keine Haut bildet. Muskat, Zucker und Ei unterrühren und in eine Backform geben.
  3. Für 25–30 Minuten backen, bis sich die Oberfläche leicht braun färbt. Währenddessen die restliche Orange entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem warmen Grießpudding servieren.