Foto Harissa-Lamm-Burger von WW

Harissa-Lamm-Burger

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Lammfilet

500 g

Harissa Würzpaste

1 EL

Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Koriander

1 Bund

Rote Bete (Konserve)

400 g

Peperoni, eingelegt in Lake

50 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

100 g

Zitronensaft

2 TL

Paprikapulver

½ TL

Hamburger-Brötchen

4 Stück, klein

Eisbergsalat

8 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Lammfilet trocken tupfen, mit Harissapaste, 1 TL Öl und 1/2 TL Salz in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Rote Bete fein würfeln und Peperoni in Ringe schneiden. Koriander mit Roter Bete und Peperoni vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Knoblauch pressen, mit Salatcreme und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Paprikapulver würzen. Brötchen rösten, aufschneiden und mit Creme bestreichen. Salat waschen, trocken schleudern und untere Brötchenhälften damit belegen.
  4. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Lammfilets darin rundherum ca. 5 Minuten scharf anbraten, mit Marinade ablöschen und kurz köcheln lassen. Lammfilets auf den Salatblättern verteilen, mit Koriandersalsa belegen und mit oberen Hälften abdecken. Harissa-Lamm-Burger mit restlicher Koriandersalsa servieren.