Foto Harissa-Hähnchen mit Broccoli-Taboulé und Knoblauchjoghurt von WW

Harissa-Hähnchen mit Broccoli-Taboulé und Knoblauchjoghurt

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Gewürz

1 TL, Harissa

Broccoli

1 Kopf

Tomaten, frisch

2 Stück

Petersilie

1 Bund

Bulgur, trocken

50 g

Öl, Rapsöl

2 TL

Limetten

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Hähnchen waschen, trocken tupfen, mit Salz und der Hälfte des Harissas einreiben und beiseitestellen. Broccoli waschen, Strunk entfernen, den oberen Teil zuerst grob zerteilen und dann fein hacken. Dabei die Stiele mit verwenden.
  2. In einem mittleren Topf ca. 300 ml Salzwasser zugedeckt aufkochen. Tomaten waschen, halbieren, entstrunken und ca. 1 cm groß würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  3. Gehackten Broccoli, Bulgur und restliches Harissa in das kochende Salzwasser rühren und ca. 1 Minute aufkochen. Topf vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.
  4. In einer mittleren Pfanne 2 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und das Hähnchen darin 2–3 Minuten goldbraun anbraten. Gebratenes Hähnchen in Alufolie gewickelt im Ofen ca. 10 Minuten fertig garen.
  5. Die Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen. Knoblauch halbieren, schälen und fein hacken. Den Joghurt im Becher mit Knoblauch und 2 TL Limettensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  6. Tomaten und Petersilie zum Bulgur geben. Broccoli-Taboulé mit 4 TL Limettensaft, 1 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Hähnchen aus dem Ofen nehmen und mit Broccoli-Taboulé und Knoblauchjoghurt auf Tellern anrichten und servieren.