Foto Halloween-Muffins von WW

Halloween-Muffins

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
24
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Süßes oder Saures? Diese Muffins begeistern große und kleine Ungeheuer.

Zutaten

Kürbis

400 g, Butternut

Zucker

125 g, braun

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

285 g

Backpulver

2 TL

Zimt

1 TL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

125 g

Zucker, Vanillezucker

1 TL

Puderzucker

150 g

Saft, Orangensaft

2½ EL

Lebensmittelfarbe

4 Tropfen, rot und gelb

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 2 Muffinformen mit je 12 Mulden mit Papierförmchen auslegen.
  2. Kürbis schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und klein mixen. Zucker, Eier, Mehl, Backpulver, Zimt, Margarine und Vanillezucker dazugeben und zu einem Teig verrühren.
  3. Teig in die Papierförmchen füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.
  4. Für den Zuckerguss Puderzucker und Orangensaft zu einer glatten Masse verrühren. Gelbe und rote Lebensmittelfarbe tröpfchenweise zugeben, bis die gewünschte Färbung erreicht ist. Zuckerguss auf die Muffins streichen und fest werden lassen. Nach Wunsch mit kleinen Gespenstern dekorieren.