Foto Halloween Monster-Cupcakes von WW

Halloween Monster-Cupcakes

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Diese Cupcakes sind perfekt für ein Halloween-Buffet und der Hit für Kinder. Wir nutzen blaue, grüne und violette Lebensmittelfarbe, man kann aber jede beliebige Farbe verwenden. Falls kein Spritzbeutel vorhanden ist, kann man ganz einfach selber einen basteln. Nimm dafür eine Plastiktüte mit Reißverschluss, befülle die Tüte mit dem Zuckerguss und schneide unten eine kleine Ecke ab. Voila! Anstelle der lustigen Zuckeraugen kannst du auch andere Backdeko verwenden.

Zutaten

Weizenmehl

270 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Backpulver

1 TL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Buttermilch, Natur

300 ml

Essig

1 TL

Vanillearoma

2 TL

Zucker

150 g

Halbfettbutter

60 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Lebensmittelfarbe

15 g, rot

Griechischer Joghurt, Natur, bis 0,2 % Fett

460 g

Frischkäse, bis 1 % Fett absolut

50 g, Natur

Fit Taste Birkenzucker 100 % Xylit

2 TL

Lebensmittelfarbe

3 Tube(n), je eine grüne, blaue und violete

Anleitung

  1. Den Ofen auf 180° C vorheizen. 16 Muffinförmchen in einem Muffinblech verteilen.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Backpulver und Kakao vermengen, anschließend kurz beiseite stellen. In einer weiteren Schüssel Buttermilch, Essig und 1 TL Vanilleextrakt vermengen und auch beiseite stellen.
  3. Den Zucker und die Butter mit einem Handrührgerät auf hoher Stufe zu einer schaumigen Masse schlagen. Im Anschluss die Geschwindigkeit auf die kleinste Stufe stellen und nach und nach die Eier hinzufügen, bis alles eine homogene Masse ergibt. Im Anschluss im Wechsel die Mehl- und die Buttermilchmischung hinzufügen. Zum Schluss die rote Lebensmittelfarbe hinzufügen. Achtung: der Teig darf nicht zu stark geschlagen werden.
  4. Die Masse in die Muffinförmchen verteilen und den Teig ca. 25 Minuten backen. Mit einem Holzstab in den Teig stechen, um zu überprüfen, ob der Teig durchgebacken ist. Wenn nichts an dem Holzstab kleben bleibt, sind die Muffins fertig. Die Muffins vollständig abkühlen lassen.
  5. Für das Frosting den Joghurt, den Frischkäse, den Süßstoff und das restliche Vanilleextrakt in eine große Schüssel geben und kurz mit dem Handrührgerät aufschlagen, bis alles gut vermengt ist. Das Frosting auf 3 kleine Schüsseln aufteilen und jeweils eine Lebensmittelfarbe hinzufügen. Die bunten Frostings in einzelne Spritzbeutel füllen und diese für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  6. Sobald die Muffins abgekühlt sind und das Frosting eine Stunde im Kühlschrank geruht hat, können die Cupcakes mit dem Frosting und der Backdeko dekoriert werden.