Foto Hähnchenstreifen mit Blumenkohlwings und Romanasalat von WW

Hähnchenstreifen mit Blumenkohlwings und Romanasalat

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Blumenkohl

1 Kopf, klein

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Gewürz

1 TL, Cajun Seasoning

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paniermehl/Semmelbrösel

25 g

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Salat, Mini-Romanasalat

1 Stück

Petersilie

10 g

Limetten

1 Stück

Honig

8 g

Öl, Rapsöl

2 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Blumenkohl waschen, entstrunken und zu ca. 2 cm kleinen Röschen schneiden (siehe Tipp). In einer mittleren Schüssel die Hälfte des Joghurts mit der Hälfte des Cajun Seasoning, Salz und Pfeffer vermengen.
  2. Blumenkohlröschen in der Schüssel mit dem Joghurt gründlich mischen. Pankobrösel über den Blumenkohl streuen und nochmals vorsichtig mit den Händen vermengen, sodass alles mit etwas Pankobröseln bedeckt ist. Panierte Blumenkohlröschen einzeln auf einem Blech verteilen und im Ofen 25–30 Minuten backen.
  3. Hähnchen waschen, trocken tupfen und längs in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden. Mit Salz und dem restlichen Cajun Seasoning würzen und zum Temperieren beiseitestellen.
  4. Romana längs halbieren, quer in ca. 1 cm feine Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen.
  5. In einer großen Schüssel den restlichen Joghurt mit Petersilie, 2 TL Limettensaft und Honig zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Romana zum Dressing geben und vermengen.
  6. In einer Pfanne 2 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und die Hähnchenstreifen darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun anbraten.
  7. Blumenkohlwings aus dem Ofen nehmen und zusammen mit Romanasalat und Hähnchenstreifen auf Tellern verteilt servieren.
  8. Tipp: Achte dabei darauf, die Stiele so lang wie möglich zu lassen, damit die Röschen nicht auseinander fallen. Zu groß geratene Röschen kannst Du ggf. halbieren oder sogar vierteln.