Foto Hähnchenschnitzel mit Kohlrabigemüse von WW

Hähnchenschnitzel mit Kohlrabigemüse

12
10
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Kohlrabi

3 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Kartoffeln

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

WW Hollandaise Sauce

2 Packung(en)

Zitronen

1 Stück

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

70 g, zarte

Mandeln

1 EL, gemahlen

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g, (4 Stück)

Öl, Rapsöl

3 TL

Schnittlauch

2 EL, -röllchen

Anleitung

  1. Kohlrabi und Karotten in Stifte schneiden und in Gemüsebrühe 10-15 Minuten garen. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Sauce hollandaise nach Packungsanweisung zubereiten. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Zweite Hälfte in Spalten schneiden. Sauce hollandaise mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Für die Panade Haferflocken und Mandeln in einem tiefen Teller vermengen. Eier mit Salz und Pfeffer in einem weiteren tiefen Teller verquirlen. Schnitzel erst in Eiermischung, dann in der Panade wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel darin 5-6 Minuten von jeder Seite braten.
  4. Schnitzel mit Kohlrabi-Karotten-Gemüse, Sauce hollandaise und Kartoffeln anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und mit Zitronenspalten zum Schnitzel geben.