Foto Hähnchensaté mit Mie-Nudel-Salat von WW

Hähnchensaté mit Mie-Nudel-Salat

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mie-Nudeln bestehen aus Weizenmehl, Salz und Wasser, garen sehr schnell und sind wie alle Nudeln äußerst vielseitig.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

700 g

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Sojasauce

120 ml

Mie-Nudeln, mit/ohne Ei

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Chinakohl

600 g

Chilischote/n

1 Stück, rot

Nüsse, Erdnüsse, geröstet und gesalzen

2 EL

Essig

6 EL, vorzugweise Reisessig

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kurkuma

½ TL

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Erdnussbutter/-creme

2 EL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

4 EL

Koriander

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Für die Marinade Ingwer schälen, fein hacken und mit 100 ml Sojasauce verrühren. Marinade und Fleisch in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Für den Salat Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und abschrecken. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Karotten schälen. Chinakohl waschen. Boden samt Strunk entfernen und Kohl mit Karotten in feine Streifen schneiden. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Erdnüsse grob hacken. Für das Dressing Essig mit Brühe und Chiliwürfeln verrühren, mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Kreuzkümmel würzen. Nudeln mit Kohl-, Karottenstreifen und Frühlingszwiebelringen vermischen. Dressing unterheben und Salat mit Erdnüssen bestreuen.
  3. Hähnchenbruststücke abtropfen lassen und auf 8 Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchensaté darin rundherum ca. 15–18 Minuten braten. Für den Dip Erdnusscreme mit Joghurt, restlicher Sojasauce und Koriander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchensaté mit Erdnussdip und Mie-Nudel-Salat servieren.