Foto Hähnchennuggets mit Coleslaw und Apfelquark von WW

Hähnchennuggets mit Coleslaw und Apfelquark

8
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Weißkohl

400 g

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Cornflakes

50 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Limetten

1 Stück

Öl, Rapsöl

1 TL

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Schnittlauch

½ Bund

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, z. B. Jonagold

Magerquark

250 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Weißkohl entstrunken und quer in feine Streifen schneiden. In einem Sieb abspülen, kräftig salzen und beiseitestellen.
  2. Hähnchen abwaschen, trocken tupfen und quer in je 5 gleich große Stücke schneiden. Ca. 50 g der Cornflakes in einem Gefrierbeutel mit den Händen oder einem Nudelholz fein zerbröseln und in einen 1. tiefen Teller geben.
  3. In einem 2. tiefen Teller die Hälfte des Joghurts mit Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchen zuerst im Joghurt und dann in den Cornflakes wenden, auf ein Backblech legen und im Ofen 13–15 Minuten backen.
  4. Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen. In einer großen Schüssel 1 TL Öl mit 3 TL Limettensaft und dem restlichen Joghurt vermengen. Karotte waschen, schälen und zum Dressing raspeln. Weißkohl nochmals abspülen, mit einer Hand etwas ausdrücken, zum Dressing geben und vermengen. Mit Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  5. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Apfel waschen, halbieren, entkernen und in eine kleine Schüssel raspeln. Mit Schnittlauch und Quark in der kleinen Schüssel verrühren und mit 2 TL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Hähnchennuggets aus dem Ofen nehmen und zusammen mit Coleslaw und Apfelquark auf Tellern anrichten und servieren.