Foto Hähnchengeschnetzeltes in Kräuter-Rahm-Sauce von WW

Hähnchengeschnetzeltes in Kräuter-Rahm-Sauce

11
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Schwarzwurzeln und getrocknete Tomaten geben diesem Gericht das gewisse Etwas.

Zutaten

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

80 g, ohne Öl

Wasser

200 ml

Hähnchenbrustfilet, roh

800 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß, rot

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

500 g, grün, (ersatzweise Konserve)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

WW Cream Sauce/Fix für Rahmsauce

2 Packung(en)

Schwarzwurzeln

500 g, Konserve

Petersilie

2 EL, gehackt

Liebstöckel

2 Prise(n), gehackt

Bohnenkraut

1 TL, getrocknet

Crème légère

4 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Vollkornreis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und warm stellen. Getrocknete Tomaten in heißem Wasser einweichen, abtropfen lassen und würfeln.
  2. Hähnchenbrustfilet in Streifen, Zwiebeln in Ringe schneiden und Bohnen in mundgerechte Stücke brechen. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen, Filetstreifen mit Gemüse darin ca. 8 Minuten anbraten und getrocknete Tomatenwürfel untermischen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Rahmsauce einrühren und bei geschlossenem Deckel ca. 5–10 Minuten köcheln lassen.
  3. Schwarzwurzeln abtropfen lassen und untermischen. Mit Petersilie, Liebstöckel, Bohnenkraut und Crème légère verfeinern, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und mit Vollkornreis servieren.