Foto Hähnchenfilets mit Frühlingsgemüse von WW

Hähnchenfilets mit Frühlingsgemüse

5
4
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

500 g, (Drillinge)

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g, (4 kleine Filets)

Öl, Olivenöl

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Spargel

250 g

Cocktailtomaten

250 g

Zitronen

1 Stück

Joghurt, Griechischer Joghurt, Natur, bis 0,2 % Fett

100 g

Minze

2 EL, fein gehackt

Knoblauch

1 Zehe(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen ggf. halbieren und in Salzwasser zugedeckt 15-20 Minuten garen. Abgießen.
  2. Zwischenzeitlich eine große Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Hähnchenfilets mit 1/2 EL Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen ca. 10 Minuten durchbraten, einmal wenden. Aus der Pfanne heben und ruhen lassen.
  3. Spargel und Tomaten am Strauch mit restlichem Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 Portionen in der Grillpfanne jeweils 3-4 Minuten braten.
  4. Für das Dressing die Zitrone auspressen. Joghurt, Zitronensaft und Minze in einer Schale verrühren. Knoblauch dazupressen und Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kartoffeln und Frühlingsgemüse auf vier Tellern verteilen. Hähnchenfilets darauf anrichten und mit Joghurtdressing servieren.