Hähnchenbrustfilet mit Pasta

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein tolles Rezept für die ganze Familie.

Zutaten

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Zucchini

2 Stück, mittel

Paprika

1 Stück, gelb

Öl, Olivenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g, (2 Filets à 150 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Nudeln, trocken, jede Sorte

100 g, Fusilli

Speisestärke

1 TL

Wasser

1 EL

Honig

1 TL

Zitronensaft

1 EL

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Karotten schälen und würfeln. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Karottenwürfel, Zucchinischeiben und Paprikastücke darin ca. 5 Minuten braten. Mit Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze weitere ca. 15 Minuten garen.
  2. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Herausnehmen und im Backofen bei 60° C warm stellen.
  3. Fusilli nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Speisestärke mit Wasser verrühren, mit Honig und Zitronensaft zum Gemüse geben. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Fusilli abgießen. Hähnchenbrustfilets mit Zitronensauce, Gemüse und Fusilli servieren.