Foto Hähnchenbrust mit Rhabarberfüllung von WW

Hähnchenbrust mit Rhabarberfüllung

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein leichtes Gericht, das durch seine delikate Füllung besticht. Gewagt, aber köstlich!

Zutaten

Rhabarber

400 g

Honig

2 TL

Curry

1 TL

Wasser

50 ml

Zucker

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

2 Stück, (à 120 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schinken, gekocht/Kochschinken (ohne Fettrand)

1 Scheibe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Reis, Langkornreis, trocken

80 g

Zuckererbsenschoten

600 g

Gemüsebrühe (Instantpulver)

1 TL, aufgelöst in 150 ml Wasser

Anleitung

  1. Rhabarber in Stücke schneiden und zusammen mit Honig, Currypulver und Wasser in einem beschichteten Topf ca. 5–10 Minuten garen. Mit Zucker abschmecken.
  2. In die Hähnchenbrustfilets je eine Tasche schneiden und von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken halbieren, je 1/2 Scheibe Schinken und etwas Rhabarberkompott in eine Tasche geben und feststecken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und gefüllte Hähnchenbrust von beiden Seiten scharf anbraten. Zugedeckt ca. 15 Minuten unter mehrmaligem Wenden bei niedriger Hitze garen.
  3. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zuckererbsenschoten in Brühe ca. 10 Minuten garen. Gefüllte Hähnchenbrust mit Zuckererbsenschoten, Reis und restlichem Rhabarberkompott servieren.